"Der Ratenkredit, der sich Ihrem Leben anpasst."

Targobank Online-Vorteilskredit

Über die Targobank

Targobank

Die Targobank dürfte als deutschlandweit tätige Direktbank vielen Menschen bereits ein Begriff sein. Es handelt sich hierbei also nicht um einen speziellen Anbieter ausschließlich für Klein- oder Mikrokredite, sondern um eine lizenzierte Vollbank. Die Targobank firmierte von 1991 bis 2008 als Citibank, seitdem ist sie eine deutsche Tochtergesellschaft der französischen Genossenschaftsbank Credit Mutuel, der viertgrößten Bank (nach Bilanzsumme) des Landes Frankreich.

Die Targobank gehört zu den ersten deutschen Kreditinstituten, die sich bereits im Jahr 2015 in den Wachstumsmarkt Klein- und Mikrokredite sowie Kurzzeitdarlehen begeben haben und diese im Privatkundengeschäft anbieten. Die Targobank bezeichnet ihren Minikredit als Direkt-Geld, was jedoch hauptsächlich Marketingzwecken geschuldet ist und dem Verbraucher suggerieren soll, dass er kleine Kredite ohne großen bürokratischen Aufwand und zeitnah erhält.


Der Targobank Online-Vorteilskredit auf einen Blick:

  • Günstiger Zins
    Bei Laufzeiten von 12 bis 96 Monaten und für Beträge von 1.500 € bis 65.000 € zur freien Verwendung. Bonität vorausgesetzt.
  • Sonderzahlungen jederzeit
    Sonderzahlungen für Beträge bis zu 80 % des aktuellen Kapitalsaldos kostenlos.
  • Ratenpause möglich
    Auf Wunsch alle 12 Monate eine Ratenzahlung aussetzen.
  • Laufzeit: 12 bis 96 Monate
  • Darlehenssumme: 1500,00 EUR bis 65.000,00 EUR
  • Effektiver Jahreszins: 2,45 bis 8,49 % p. a.

Repr. Beispiel nach § 6a PAngV: Fester Sollzinssatz zwischen 2,42 % und 8,17 %, effektiver Jahreszins zwischen 2,45 % und 8,49 %, Nettodarlehensbetrag von 1.500 € bis 65.000 €, Gesamtbetrag von 1.520,26 € bis 74.865,35 €, monatl. Raten von 50,00 € bis 5.549,20 €, 12 bis 96 Raten, Laufzeit von 13 bis 98 Monaten. Bonität vorausgesetzt. TARGOBANK AG & Co. KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf. 2/3 Beispiel: Nettodarlehensbetrag von 11.500 €, Gesamtbetrag 12.771,07 €, monatl. Raten 212,80 €, 60 Raten, Laufzeit 61 Monate, fester Sollzinssatz 4,07 %, effektiver Jahreszins 4,15 %.


Der Targobank Online-Vorteilskredit im Detail

Targobank Startseite

Die Konditionen für einen 2.000-Euro-Kredit bei der Targobank

Grundsätzlich konkurriert die Targobank mit ihrem Angebot direkt mit den bekannten Mitbewerbern wie Vexcash oder Cashper. Das vorrangige Ziel ist es, Privatkunden schnell und unkompliziert kleine Kreditsummen für einen vergleichsweise kurzen Zeitraum zur Verfügung zu stellen. Im Vergleich mit den Wettbewerbern weist das Angebot der Targobank jedoch durchaus Unterschiede bei den Rahmenbedingungen auf.

Die maximal mögliche Kreditsumme ist dank der Kooperation mit einer Münchener Bank beim Direkt-Geld der Targobank deutlich höher, gleichzeitig sind die Zinskonditionen günstiger. Auch die Rückzahlungsmodalitäten unterscheiden sich von denen der meisten Mitbewerber, denn der Kunde hat je nach Kreditbetrag bis zu sechs Monate Zeit, sein Darlehen zu tilgen. Im Rahmen des Minikredits-Angebots stehen Kreditsummen zwischen 100.- und 3.000.- Euro zur Verfügung, die monatliche Mindestrate beträgt lediglich 50.- Euro. Der Zinssatz ist mit 8,95 % effektiv p. a. besonders niedrig gehalten.

Besonderen Wert legt die Targobank darauf, dem Kunden auf Wunsch ein Darlehen so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Dafür lässt es sich online innerhalb kürzester Zeit anfordern, und die Legitimation der persönlichen Daten erfolgt ebenfalls sehr schnell mittels dem modernen VideoIdent-Verfahren. Alternativ lässt sich der Minikredit in jeder Filiale der Targobank direkt persönlich beantragen. Gegen einen Aufpreis von 25.- Euro einmalig kann der Kunde die 24-Stunden-Expressauszahlung in Anspruch nehmen und verfügt damit innerhalb eines Tages über die gewünschte Kreditsumme.

Voraussetzungen zum Erhalt eines 2.000-Euro-Kredites bei der Targobank

Analog zu den Angeboten der Mitbewerber muss der Kunde auch für den Erhalt eines 2.000-Euro-Kredites bei der Targobank volljährig sein und über einen offiziellen Wohnsitz in Deutschland verfügen. Ein regelmäßiges Einkommen ist vorgeschrieben, dieses fällt jedoch mit mindestens 600.- Euro pro Monat extrem gering aus. Andere Anbieter verlangen hier wesentlich höhere Monatseinkommen. Laut Targobank spielt es keine Rolle, aus welcher Quelle das Einkommen bezogen wird. Es kann sich dabei also um ein reguläres Arbeitsentgelt, aber auch um eine Ausbildungsvergütung, Rente oder Arbeitslosengeld handeln. Wichtig ist lediglich, dass das Einkommen Monat für Monat ausgezahlt wird.

Wichtig zu wissen ist: Mit negativen Einträgen in der persönlichen SCHUFA-Akte oder bei anderen Kreditauskunfteien sinkt die Chance des Kunden rapide, einen Minikredit bei der Targobank zu erhalten. Zwar bietet das Kreditinstitut in den Filialen eine jeweilige Einzelfallprüfung an, Menschen mit negativer SCHUFA sollten sich jedoch kaum Hoffnungen darauf machen, das gewünschte Darlehen zu erhalten.

Tipp: Sonderzahlungen bei der Targobank

Als besonderen Service für ihre Kunden bietet die Targobank die Möglichkeit, jederzeit bis zu 80 % der geliehenen Kreditsumme in Form einer Sonderzahlung zurückzuzahlen. Für den Kreditnehmer bedeutet dies: Er kann seinen Kredit schneller zurückzahlen, damit sinken auch die Zinskosten. Normalerweise sind solche vorzeitigen Tilgungen bei Banken schwierig, da der Anbieter keine Abstriche bei den Zinseinnahmen hinnehmen möchte. Die Targobank geht hier mit gutem Beispiel voran und zeigt, wie eine moderne und günstige Kreditvergabe aussehen kann!